Diese Variante der Modifikation entstand auf Kundenanforderungen. Diese waren so gestellt, dass die Daten für 3D Fotos- und Filme, welche in einem ganz speziellem Format erstellt wurde, vom TV gefunden werden, jedoch NICHT von einem PC.
Und genau dies haben wir dann umgesetzt.
Wird der Stick in einen PC gesteckt, dann möchte das Betriebssystem diesen gerne formatieren- da er angeblich fehlerhaft ist... Was aber nicht der Fall ist.
Steckt man ihn in ein TV Gerät, so wird der Inhalt des Sticks ohne Probleme erkannt.