Es gibt sehr viele Gründe weshalb man USB-Sticks Modifizieren kann oder muss.

Ein Grund kann der Besitz von Device Control-Software sein. Hier kann im Firmennetzwerk bestimmt werden, ob oder welche USB-Sticks erlaubt werden. Bei einer Hardwareabfrage werden bestimmte Parameter abgefragt, welche mit der Software übereinstimmen müßen. Die kann ein Parameter sein, oder auch mehrere.
Zum Teil bieten diese Softwarefirmen auch die USB-Sticks an, meist zu einem recht stolzem Preis. Viele Softwarehersteller bieten aber auch KEINE dieser Sticks an und Sie als Kunde können dann auf Entdeckungsreise gehen. Und Sie werden feststellen, dass es außer unseren Betrieb so gut wie KEINEN gibt, der diese Dienstleistung in Deutschland selbst durchführt. 

Und das fängt der Spaß an...

Denn ein USB-Stick ist nicht gleich USB-Stick, auch wenn alle gleich aussehen. Aber es kommt eben auf das Innenleben an und hiermit kennen sich leider sehr sehr wenige aus.
Wir haben den großen Vorteil, dass wir diese Dienstleistung schon sehr viele Jahre anbieten. Auch durch unsere USB-Stick Datenbespielung haben wir den vollen Einblick, was es auf dem Markt gibt. Und da ist zum Teil Ware auf dem Markt, die einfach in eine Mülltonne, aber nicht in einen PC gestecket werden sollten.

Deshalb setzen wir nur einen bestimmten Controller ein, der für uns seit ca. einem Jahr (für uns) der beste auf dem Markt ist.

Viele Firmen, ob groß oder klein, nutzen unser Wissen und unsere Erfahrung. So statten wir u.a. für einen Betreiber von Kernkraftwerken, drei dieser Meiler mit speziell modifizierten USB-Sticks aus. 

 

Wir könnten ein Buch schreiben über die Vielfältigkeit wie dieses Medium genutzt wird. Und unsere Erfahrung wächst von mal zu mal.
Sollten auch Sie mit dem Gedanken spielen Ihr Netzwerk abzusichern, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Denn sollten Sie einen Programmierer im Hause haben, können Sie sehr viel Geld einsparen - wir sagen Ihnen wie !!